Archiv der Kategorie: Projekte

COBILITY – ein Plug-and-Play-System für dezentrale Transportlogistik

Die Initiative COBILITY will ein dezentrales Netzwerk für die Transportlogistik schaffen. Dazu setzt sie auf die Blockchain-Technologie und als offenes System auf standardisierte „Plug and Play“-Services. COBILITY soll ohne eine zentral geführte Plattform auskommen – stattdessen liegen die Entscheidungen über Regelungen und Steuerung bei den Nutzern. Frank Bolten, Geschäftführer der an der Initiative beteiligten Firma Chainstep, hat das Konzept auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress in Berlin vorgestellt.

COBILITY – ein Plug-and-Play-System für dezentrale Transportlogistik weiterlesen

Von neuen Jobs, Logistikhelden und digitalen Gabeln – Deutscher Logistik-Kongress 2018

Live vom Deutschen Logistik-Kongress 2018 sendeten Christian Spanik und Martin Goldmann eine Sondersendung. Schwerpunktthemen der Sendung: Gute Jobchancen in der Logistikbranche, „Logistikhelden“, innovative Forschung und Start-Ups in der Logistik, Sicherheit in der Logistik sowie die Initiative „BVL Digital“ der Bundesvereinigung Logistik.

All dies erfahren Sie, wenn Sie sich die rund 40-minütige Sondersendung anschauen. Oder Sie lesen den nachfolgenden Artikel.

Von neuen Jobs, Logistikhelden und digitalen Gabeln – Deutscher Logistik-Kongress 2018 weiterlesen

Auf der Zielgeraden zu 5G – so geht es weiter mit dem Mobilfunk der nächsten Generation

Aufmacherbild und weitere Fotos: Frank Grätz, 5G Lab Germany

Bereits zum dritten Mal veranstaltete das 5G Lab der TU Dresden Ende September den IEEE 5G Summit. Experten aus vielen Ländern versammelten sich in der sächsischen Landeshauptstadt, um den Stand der Dinge beim Mobilfunknetz der nächsten Generation zu diskutieren – und auch schon einen Blick darüber hinaus zu werfen.

Auf der Zielgeraden zu 5G – so geht es weiter mit dem Mobilfunk der nächsten Generation weiterlesen