Schlagwort-Archive: Carsharing

09:59 – das Digitalmagazin: Digitale Retter bei Katastrophen * Tschüss Cassini * Carsharing-Zukunft IAA17

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen. 
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Das findet sich in dieser Ausgabe des Digital-Magazins 09:59:

* Das Auto der Zukunft der Daimler AG fährt autonom, erkennt uns als Fahrgast und wird uns nicht mal mehr gehören.

* Viele Jahre hat sie uns beeindruckende Bilder vom Saturn gesendet. Jetzt geht ihr allerdings der Treibstoff aus und sie wird abstürzen: die Sonde Cassini.

* Anja Teuner, Kuratorin der Computerabteilung es Deutschen Museums in München vergleicht den Supercomputer Cray mit einem iPhone 4 und kommt zu einem erstaunliches Ergebnis.

* Egal ob Hurrikan, Erdbeben, Unwetter oder Großbrand – irgendwann kommen die Retter. Und die arbeiten mittlerweile digital.

09:59 – das Digitalmagazin: Digitale Retter bei Katastrophen * Tschüss Cassini * Carsharing-Zukunft IAA17 weiterlesen

Die Mobilität der Zukunft hängt von der Datenqualität ab

Auf der Navigationskonferenz 2015, die Mitte September letzten Jahres in Stuttgart stattfand, trafen sich Experten aus Wirtschaft, öffentlicher Verwaltung und Wissenschaft, um über die jüngsten Entwicklungen in Navigations-Technologie und -Markt zu diskutieren. Mit zum Programm zählten Workshops, in denen sich die Teilnehmer intensiv mit gezielten Fragen und Problemstellungen befasst haben. Wir haben mit den Moderatoren und Leitern der Workshops im Anschluss über die dort erarbeiteten Ergebnisse gesprochen.

Die Mobilität der Zukunft hängt von der Datenqualität ab weiterlesen

Kann das denn neutral sein? Bahn-Tochter bietet multimodale Mobilität

Aufmacherbild: (C) Qixxit

Unter dem Namen Qixxit bietet die Deutsche Bahn seit Mitte 2014 eine eigenes, multimodales Mobilitätsportal an. Da drängt sich natürlich sofort die Frage auf: Kann man so einem Angebot vertrauen, oder gewinnt beim Vergleich der Verkehrsmittel wundersamerweise immer die Deutsche Bahn? Frank Merkel von Qixxit, sagt „Wir sind neutral“ – und erklärt auf intelligente-welt.de, warum. Kann das denn neutral sein? Bahn-Tochter bietet multimodale Mobilität weiterlesen