Alle Beiträge von Hannes Rügheimer

1983 begann ich gemeinsam mit meinem damaligen Schulfreund Christian Spanik, unsere ersten Fachbücher und -artikel über Heimcomputer & Co. zu schreiben. Wer hätte damals gedacht, wie sehr diese Technik unser aller Leben umwälzen würde, und dass wir 25 Jahre später alle einen Hochleistungcomputer in unserer Tasche tragen würden? Seither begleite ich diese Entwicklung als Fachjournalist und bin nach wie vor fasziniert von der digitalen Revolution und ihren Auswirkungen.

Technologie-Trends 2022: Strömungen bei Medien und Unterhaltung

Die Medienbranche befindet sich nicht erst seit letztem Jahr in einem grundlegenden Umbruch. Neue Medientypen und Angebote verändern das Nutzungsverhalten nachhaltig – traditionelle Vertreter wie gedruckte Zeitungen und Zeitschriften, aber auch das traditionelle lineare Fernsehen geraten zunehmend unter Druck. Die Corona-Pandemie hat manche Entwicklungen noch beschleunigt. Was sind die Medien-Trends 2022? Was erwartet Medienmacher und -konsumenten in den kommenden 12 Monaten?

Aufmacherbild: 11333328 auf Pixabay

Technologie-Trends 2022: Strömungen bei Medien und Unterhaltung weiterlesen

360 Grad KI: Unsterblich durch KI?

Unsterblichkeit zählt zu den ältesten Menschheitsträumen. Da ist es kein Wunder, dass dieses Thema auch immer mal wieder im Kontext von High-Tech-Lösungen auftaucht. Der Traum nach ewigem Leben unter Einbeziehung von KI ist daher gerade (wieder) ein großer Hype. Im Rahmen unserer Serie „360 Grad KI“ sprechen wir darüber mit dem KI-Kenner und Philosophen Dr. Leon R. Tsvasman: Was hält er von dem Traum, KI als Hilfsmittel zur Erlangung von Unsterblichkeit zu betrachten?

Aufmacherbild: Pixabay, Sciencefreak

360 Grad KI: Unsterblich durch KI? weiterlesen

360 Grad KI: Unsere Serie rund um Künstliche Intelligenz

In unserer Serie „360 Grad KI“ spannen wir jeweils einen Bogen: Wir starten im Heute – welche KI-Anwendungen werden in verschiedenen Branchen beziehungsweise in verschiedenem Kontext bereits genutzt? Dann blicken wir aufs Morgen: Wohin entwickeln sich diese Anwendungen, woran wird heute geforscht, um es morgen einsetzen zu können? Und dann wagen wir einen Blick in die etwas entferntere Zukunft: Wie könnte das Zusammenspiel von Künstlicher Intelligenz und dem menschlichen Alltag übermorgen aussehen?

Aufmacherbild: (C) Tara Winstead via Pexels

Unser bewährter Gesprächspartner zu diesen Fragen ist Dr. Leon R. Tsvasman – Philosoph, Hochschuldozent, Kommunikations- und Medienwissenschaftler. Er zeigt uns Perspektiven auf, wie sich KI über ihren heute überwiegend prozessorientierten Einsatz hinaus entwickeln könnte – und welche Implikationen diese Entwicklung hätte.

360 Grad KI: Unsere Serie rund um Künstliche Intelligenz weiterlesen