Schlagwort-Archive: Sicherheit

Machine Learning kann sensible Daten preisgeben

Die Erfolge von maschinellem Lernen basieren auf dem Training der Algorithmen mit möglichst umfangreichen und realistischen Daten. Unternehmen wie Facebook oder Google sind hier klar im Vorteil – schließlich sitzen sie auf unermesslichen Datenschätzen. Dabei wird jedoch dem Schutz sensibler, persönlicher Daten zu wenig Aufmerksamkeit gewidmet. Neuartige Angriffe auf Machine-Learning-Systeme zeigen, dass unsere Daten dort ganz und gar nicht sicher sind.

Autor: Stefan Achleitner; Aufmacherbild: (C) Pixabay/ahmedgad; CC0

Machine Learning kann sensible Daten preisgeben weiterlesen

Von neuen Jobs, Logistikhelden und digitalen Gabeln – Deutscher Logistik-Kongress 2018

Live vom Deutschen Logistik-Kongress 2018 sendeten Christian Spanik und Martin Goldmann eine Sondersendung. Schwerpunktthemen der Sendung: Gute Jobchancen in der Logistikbranche, „Logistikhelden“, innovative Forschung und Start-Ups in der Logistik, Sicherheit in der Logistik sowie die Initiative „BVL Digital“ der Bundesvereinigung Logistik.

All dies erfahren Sie, wenn Sie sich die rund 40-minütige Sondersendung anschauen. Oder Sie lesen den nachfolgenden Artikel.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen. 
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Von neuen Jobs, Logistikhelden und digitalen Gabeln – Deutscher Logistik-Kongress 2018 weiterlesen

Wie es mit Spectre und Meltdown weitergeht – Prozessoren sind noch lange nicht sicher

Elemente Aufmacherbild: Eric Gaba – Wikimedia Commons user: Sting (CPU), MrNick2018 (Spectre), Natascha Eibl (Meltdown), CC BY-SA 3.0

Autor: Stefan Achleitner

Die Angriffe Spectre und Meltdown haben Anfang des Jahres die Sicherheit vieler Computersysteme erschüttert, da sie Schwachstellen der Architektur von weit verbreiteten Prozessoren ausnützen. Schon seinerzeit warnten Sicherheitsforscher, dass diesen ersten bekannt gewordenen Angriffen noch weitere Varianten folgen dürften. Diese Befürchtung erfüllt sich nun. Im Folgenden zeigen wir an einem Beispiel, wie solche Abwandlungen funktionieren – und wie ihnen begegnet werden kann.

Wie es mit Spectre und Meltdown weitergeht – Prozessoren sind noch lange nicht sicher weiterlesen