SAP und Open Data machen den öffentlichen Verkehr individueller und flexibler

Aufmacherbild: SAP und Ilya Plekhanov via WikimediaCCBY 3.0

Bei der Bühnenshow der Intelligenten Welt auf der IT-Trans 2016 in Karlsruhe, sprachen wir mit Dr. Norbert Koppenhagen, Vice President Research & Innovation bei SAP. Er sieht einem Trend zur Individualisierung und Flexibilisierung im öffentlichen Verkehr. Dabei spielen Open Data und Plattformen für Mobilitätsnetzwerke nach Einschätzung des SAP-Managers eine entscheidende Rolle.

SAP und Open Data machen den öffentlichen Verkehr individueller und flexibler weiterlesen

CeBIT 2017: Schwerpunkt Autonomes Fahren

Die  CeBIT 2017, die vom 20. bis 24. März  in Hannover stattfand, hatte eine Vielzahl von Themen. Eines davon waren unbemannte Systeme im weiteren Sinne – und in diesem Rahmen wiederum insbesondere autonom fahrende Autos. Zu diesem Thema gab es auf der Digitalisierungsmesse jede Menge Einblicke in Ideen, Konzepte und ganz konkrete Umsetzungen. Die interessantesten Messefunde haben wir hier für Sie zusammengestellt.

CeBIT 2017: Schwerpunkt Autonomes Fahren weiterlesen

Livesendung CeBIT – diesmal zu Gast bei der Huffington Post

Der dritte Messetag und es gab interessante Neuigkeiten zur CeBIT. Dazu mehr in der Livesendung unserer Partnerseite Digisaurier. Diesmal war die Sendung zu Gast auf der Seite der Huffington Post. Und das bedeutete für Fragen und Kommentare: Bitte direkt unter dem Posting auf der Facebookseite der Huffington Post oder per Twitter @digisaurier.

In der Sendung gezeigt wird unter anderem wie aus bedruckten Seiten neues Papier wird. Direkt im Büro: Das Paperlab von Epson. Wir fahren mit im Smartshuttle von PostAuto ohne Fahrer und gucken ob wir auch heil ankommen. Und zeigen Olli – einen Bus den man via IBM Watson Technologie auch fragen kann ob er weiß wo es den perfekten Schuhladen gibt. Also: Wirklich den Bus. Denn Fahrer gibt es keinen bei Olli. Christian Spanik redet mit Magdalena Rogl von Microsoft über das Leben und Arbeiten in einem Büro der Zukunft. Dazu ein paar Drohnen von Intel und virtuelle Welten vom Messegelände. Und noch mal: Es gibt wichtige Nachrichten von der CeBIT selbst. Also: Reinschauen!

Visionäre, Forscher, Abenteurer – wenn digitale Wissenschaft auf Journalismus trifft