Geschäftsmodelle rund ums vernetzte Fahrzeug und 5G

Aufmacherbild: (C) Ericsson

Wenn über die nächste Mobilfunkgeneration  diskutiert wird, ist oft die Rede davon, dass 5G auch ganz neue Geschäftsmodelle erfordert. Vernetzte Fahrzeuge, das Internet der Dinge und viele weitere Anwendungen müssten über ihre Wertschöpfung dazu beitragen, die hohen Investitionskosten für das zukünftige Mobilfunknetz zu finanzieren. Im Rahmen des Bühnenmagazins der Intelligenten Welt auf der ConCar Expo 2016 sprachen wir mit Jürgen Daunis, Sales Director bei Ericsson, darüber, wie solche Geschäftsmodelle aussehen könnten.

Geschäftsmodelle rund ums vernetzte Fahrzeug und 5G weiterlesen

Thinktanks für Logistik und Mobilität: Hier wird Zukunft geschrieben

Forschung und Entwicklung gehen nicht nur von Instituten und Organisationen aus: Auch Unternehmen aus den betroffenen Branchen beteiligen sich an der Suche nach neuen Ideen. So zum Beispiel in den Bereichen Logistik und Mobilität. In speziellen Thinktanks werden die Kräfte für Innovationen gebündelt – damit ein berühmter russischer Wirtschaftswissenschaftler, der vor 90 Jahren eine These aufstellte, nicht schon wieder Recht behält.
Thinktanks für Logistik und Mobilität: Hier wird Zukunft geschrieben weiterlesen

Clevere Ideen für die digitale Landwirtschaft

Aufmacherbild: (C) Gellinger/Pixabay (Pigs/digitale Landwirtschaft)

Wie wäre das: Per Smartphone oder Tablet mit 3D-Kamera von einer Person ein Foto schießen und damit wissen wie viele Kilo sie auf die Waage bringt? Das wäre … ja genau, ein Albtraum. Da es im konkreten Fall jedoch um Mastschweine geht, erhielt diese Idee auf der EuroTier 2016 als eine von 25 Neuheiten im Tierhaltungsbereich den Innovation Award. Clevere Ideen für die digitale Landwirtschaft weiterlesen

Visionäre, Forscher, Abenteurer – wenn digitale Wissenschaft auf Journalismus trifft