Schlagwort-Archive: Logistik

Nächster Halt: Lebensqualität – Smarte Logistik im Landleben 2.0

Aufmacherbild: (C) Uckermärkische Verkehrsgesellschaft

Autos liefern automatisch Pakete aus oder fahren Senioren zum Arzt: Könnte so in Zukunft unser Leben auf dem Land aussehen? Im Forschungsprojekt „Smart Rural Areas“ des Fraunhofer-Instituts für Experimentelles Software Engineering (IESE) arbeiten Wissenschaftler und Unternehmen an Konzepten, um das Leben und Arbeiten auf dem Land attraktiver zu machen. 

Nächster Halt: Lebensqualität – Smarte Logistik im Landleben 2.0 weiterlesen

Fit für die Zukunft? Logistikbranche und Digitalisierung

Warum hat die Logistik-Branche nicht den Ruf als Schrittmacher bei der Digitalisierung, den sie eigentlich verdienen würde? Weil Logistik in Deutschland so perfekt funktioniert, dass sie von vielen einfach als selbstverständlich genommen wird. So zumindest eine These von Dorothee Bär, ihres Zeichens Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI).

Anlässlich einer Keynote, die sie zur Eröffnung der Fachmesse TransportLogistic im Mai in München hielt, betonte Frau Bär, dass Deutschland nicht nur Fußball-, sondern auch Logistik-Weltmeister ist. Wenig bekannt, und trotzdem wahr: die Logistik ist hierzulande der drittgrößte Wirtschaftsbereich nach Handel und Automobilindustrie. Doch wie gut ist diese Branche für die Herausforderungen der Digitalisierung aufgestellt? Was ist neben technischen Lösungen noch erforderlich, um für die Zukunft gerüstet zu sein? In ihrer rund 11-minütigen Keynote gibt Dorothee Bär interessante Denkanstöße zu diesen Fragen – und zu Stichworten wie Same Day Delivery, vernetzten Verkehrsleitsystemen und geplanten Investitionen in den Breitband-Ausbau:

Fit für die Zukunft? Logistikbranche und Digitalisierung weiterlesen

Wearables im Mittelstand – die intelligenten „Daten-Träger“

Aufmacherbild: (C) Vuzix.com

Wearable Devices können mehr als nur die Pulsfrequenz messen oder per Vibration auf eingehende Anrufe oder Nachrichten hinweisen. Sie dienen gerade in der Arbeitswelt zunehmend als intelligente Schnittstelle zwischen Mensch und Maschine. Im Fokus stehen dabei sowohl die Steigerung von Effizienz und Produktivität als auch das Ziel, Belastungen für Körper und Gesundheit zu vermeiden. Erste Projekte und Anwendungen zeigen: Die kleinen Helferlein haben das Potenzial, unseren Arbeitsalltag umkrempeln.

Nicht selten kehren Wearables gewohnte Arbeitsprinzipien um. So schauen wir heute im Fall von „Unwissenheit“ auf unserem Smartphone oder Tablet nach – oder müssen einen stationären PC oder gar die gute alte Papierakte bemühen. Doch die tragbaren Helferlein machen ihren Träger zum „Daten-Träger“. Das könnte den Arbeitsalltag revolutionieren.

Wearables im Mittelstand – die intelligenten „Daten-Träger“ weiterlesen