Schlagwort-Archive: Hochautomatisiertes Fahren

Bosch Concept Car: So könnte Autofahren in Zukunft aussehen

Automobilzulieferer wie Bosch überlegen schon heute, wie wir morgen Auto fahren werden. Neben Sensoren und Algorithmen fürs hochautomatisierte oder irgendwann autonome Fahren stellen sich dabei aber auch andere Fragen – zum Beispiel: Wie sieht die Interaktion zwischen Fahrer beziehungsweise Passagieren und dem Fahrzeug aus? Ein Concept Car, das das Unternehmen erstmals auf der IAA 2017 präsentierte, gibt einen Eindruck von den dafür angedachten Konzepten.

Sie haben die Wahl: Lieber den unten stehenden Artikel lesen oder lieber das folgende Video (2:20 Minuten) anschauen:

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen. 
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Bosch Concept Car: So könnte Autofahren in Zukunft aussehen weiterlesen

Audi A8: Enge Integration zwischen Smartphone und Auto – und: vorbereitet für Level 3

Das neue Modell des Audi A8 ist das Flaggschiff des Ingolstädter Herstellers. Darin zeigt der Autobauer, was in Sachen Vernetzung und Assistenzsysteme heute alles möglich ist. Das Angebot reicht von enger Integration von Internet und Smartphone über prädiktive Assistenzsysteme bis hin zu den ersten Schritten in Richtung teilautonomes Fahren gemäß „Level 3″.

Wie es Ihnen lieber ist: Sehen Sie das rund dreiminütige Video – oder lesen Sie den Artikel darunter.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen. 
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Audi A8: Enge Integration zwischen Smartphone und Auto – und: vorbereitet für Level 3 weiterlesen

Weitblick für autonome Autos: Straßenzustands-Service von Bosch

Der Hersteller Bosch hat einen cloudbasierten Straßenzustands-Service für hochautomatisiert fahrende Autos entwickelt. Mit Hilfe von Fahrzeug-Sensoren, strategischen Partnerschaften und Daten der Straßen-Sensorik, kann der Zustand einer Straße rechtzeitig vorausgesagt werden. Dadurch erhalten Fahrzeug und Fahrer frühzeitig wichtige Hinweise, um beispielsweise auf Glätte oder Aquaplaning reagieren zu können.

Ganz wie es Ihnen lieber ist: Sehen Sie hier unser rund 3-minütiges Video oder lesen Sie den darunter stehenden Artikel.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen. 
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

Weitblick für autonome Autos: Straßenzustands-Service von Bosch weiterlesen