Navigationskonferenz 2016

Live-Sondersendung: Rückblick auf die Navigationskonferenz 2016

Live aus dem Studio der Intelligenten Welt meldeten sich Christian Spanik und Martin Goldmann mit einer Sondersendung zur Navigationskonferenz 2016. In ihrem Rückblick besprachen sie die wichtigsten Themen und Erkenntnisse der Impulsvorträge und Workshops. Die Livesendung fand auf Facebook statt. Hier die Aufzeichnung auf Youtube.

Bitte akzeptieren Sie YouTube-Cookies, wenn Sie dieses Video abspielen wollen und unsere Videos hier auf der Seite sehen. 
Wenn Sie akzeptieren, werden Sie auf Inhalte von YouTube zugreifen, die von uns inhaltlich stammen, aber von einem externen Dritten technisch angeboten werden.

Hier findet sich die YouTube privacy policy

Wenn Sie diesen Hinweis akzeptieren, wird Ihre Auswahl gespeichert und die Seite wird aktualisiert.

 

Und hier ist die Original-Facebook Livesendung.

Navigationskonferenz 2016

Danke an alle, die live mitdiskutiert haben, sowohl auf www.facebook.com/IntelligenteWelt als auch per Twitter @IntelliWelt.  Die Fragen und Antworten finden sich in der Sendung.

Die Themen der Navigationskonferenz 2016:

  • Satelliten-Navigation als Wirtschaftsfaktor
  • Das europäische Satelliten-Navigationssystem Galileo
  • Indoor-Navigation
  • Navigation für smarte Häfen und Logistik
  • Navigation für Lebensqualität in Freizeit und Alltag
  • Navigation für Automatisiertes Fahren im urbanen Raum

Mit Ausschnitten aus Reden und Interviews von:

  • Hermann Grünfeld, Strategie Infrastruktur, Hamburg Port Authority (HPA) AöR.
  • Dr.-Ing. Fabian Hemmert, Professor für Interface und User Experience Design, Universität Wuppertal
  • Wolfgang Inninger, Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik
  • Prof. Dr.-Ing. Frank Köster, DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V./Testfeld Niedersachsen
  • Dr. Tobias Miethaner, Leiter der Abteilung Digitale Gesellschaft, BMVI
  • Staatsrat Andreas Rieckhof, Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation, Freie und Hansestadt Hamburg (BWVI)
  • Frank Salzgeber, Leiter des Technologietransferprogramms, Europäische Weltraumorganisation ESA
  • Marc Schelewsky, InnoZ – Innovationszentrum für Mobilität und gesellschaftlichen Wandel GmbH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.