Polar FT 80 Intelligente Welt

Fit durch Chips: die Polar FT-80

Besser trainieren mit einer Pulsuhr. Beispielsweise der Polar FT-80. Das klappt. Allerdings gibt es ein paar Tipps und Tricks die man kennen sollte wenn man mit solchen Fitness-Uhre trainiert. Denn der Trend ist klar. Immer mehr Wearable-Technologie kommt auf den Markt, immer öfter misst man seine Körperdaten. Die Polar FT-80 ist hier sicher einer der Vorreiter im Bezug „tragbarer“ Technologie in der Kombination mit Trainingszielen, Fitnessportalen und Co.

Wer aber richtig mit der Polar FT-80 trainieren möchte, der sollte ein paar Kniffe beachten und ein paar Tipps und Tricks kennen, damit der kleine Trainingscomputer auch richtig Spaß macht. Denn alleine das Auslesen der Uhr auf dem falschen Untergrund kann einen zur Verzweiflung bringen. Und: man muss wissen die die Traingsprogramme der Fitness-Uhr Polar FT80 richtig zu deuten und zu lesen sind. Die Intelligente Welt hat quasi die Mutter aller Fitness-Armbänder vor geraumer Zeit getestet und möchte diesen Clip natürlich keinesfalls vorenthalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.