Schlagwort-Archive: IT-Sicherheit

So machen Forscher virtuelle Maschinen sicherer

Autor: Stefan Achleitner;
Aufmacherbild: Camellia Sansanqua via www.pixabay.com, Public Domain

Virtuelle Maschinen sind nicht nur ein wichtiger Bestandteil von Cloud-Computing-Systemen, sondern erfreuen sich auch bei Unternehmen und privaten PC-Anwendern immer größerer Beliebtheit. Doch wann immer auf solche virtuellen Computer übers Internet zugegriffen wird und insbesondere, wenn auch Administrationsvorgänge wie etwa Server-Umzüge übers Netz erfolgen, müssen die virtuellen Maschinen besonders intensiv gegen Hackerangriffe geschützt werden. Im typischen Hase-und-Igel-Rennen zwischen Sicherheitsexperten und Angreifern verschafft ein innovatives Konzept, das auf neuesten Forschungsergebnissen basiert, den Anbietern und Nutzern einen kleinen, aber möglicherweise entscheidenden Sicherheits-Vorsprung.

So machen Forscher virtuelle Maschinen sicherer weiterlesen

Forschung digital – wo die Zukunft gemacht wird

Aufmacherbild: (C) markmags auf Pixabay, CC0, Public Domain

Von IT-Sicherheit bis zur künstlichen Intelligenz, von intelligenten Umgebungen bis 5G – Fortschritt in der IT-Branche (und ebenso praktisch allen anderen Branchen) basiert auf intensiver Forschungsarbeit. Sie findet weltweit statt – an amerikanischen Elite-Universitäten ebenso wie in Asien und Indien. Aber auch Deutschland spielt im weltweiten Forschungsgeschehen eine entscheidende Rolle.

Forschung digital – wo die Zukunft gemacht wird weiterlesen

Software Defined Networking – Forschung zur nächsten Generation der Computernetzwerke

Autor: Stefan Achleitner;
Aufmacherbild: Charles Rondeau via www.publicdomainpictures.net, Public Domain

Eine Schlüsseltechnologie für die nächste Generation von Computernetzwerken ist Software Defined Networking, oder kurz SDN. Sie macht Computernetzwerke und ihr Verhalten programmierbar. Statt bislang vor allem auf Hardware wie Router oder Switches zu setzen, werden Netzwerkressourcen virtualisiert. Aus der klassischen Hardware-Anwendung „Vernetzung“ wird somit eine Software-Anwendung. Dies ermöglicht eine Vielzahl neuer Applikationen und Optimierungen von Netzwerken, da diese nun dynamisch programmiert werden können. Allerdings gibt es noch einige Probleme zu lösen, an denen die Netzwerkforschung bereits mit Hochdruck arbeitet.

Software Defined Networking – Forschung zur nächsten Generation der Computernetzwerke weiterlesen