Intelligenter Drucken: Die Kaffeetasse ist der neue Touch-Screen

Die Zimmerpflanze wird zur Fernbedienung für den Fernseher, das Uhrenarmband zum Touch-Screen für die Smartwatch und das T-Shirt zum interaktiven Display. Das alles kommt aus dem herkömmlichen Tintenstrahldrucker der bei fast jedem Zuhause steht. Ferne Zukunftsmusik? Mitnichten. Und das ganze soll gerade einmal rund 20 Euro pro DIN A4 Blatt kosten.

Intelligenter Drucken: Die Kaffeetasse ist der neue Touch-Screen weiterlesen

Der bisweilen steinige Weg zu All-IP

Die Zukunft der Telekommunikation heißt All-IP. Alle Netzbetreiber haben mittel- oder sogar ziemlich kurzfristig die Strategie, ihre Netze auf ausschließlichen Einsatz des Internet-Protokolls („IP“) umzustellen. Dann werden auch konventionelle Telefongespräche in Form von Internet-Datenpaketen übertragen. Als „Voice-over-IP“ ist das längst bekannt, doch nun soll die IP-Telefonie auch dem klassischen analogen Festnetz und insbesondere dem digitalen Telefonnetz ISDN den Garaus machen.
Der bisweilen steinige Weg zu All-IP weiterlesen

Intermodaler Verkehr: Wenn die Oma erst mit dem Zug und dann mit DHL reist

Wie sehen intermodale Verkehrskonzepte der Zukunft aus? Welche intermodalen Verkehrsplattformen wird es geben? Was müssen diese leisten können? Welche Verkehrsträger lassen sich wie sinnvoll verknüpfen? Wie können intermodale Ansätze den Güterverkehr auf der Schiene wieder attraktiver machen? Auf der InnoTrans 2014 gab es beim Bühnenmagazin der Intelligenten Welt darauf Antworten.

Intermodaler Verkehr: Wenn die Oma erst mit dem Zug und dann mit DHL reist weiterlesen

Visionäre, Forscher, Abenteurer – wenn digitale Wissenschaft auf Journalismus trifft