CeBIT 2015: Trends, Produkte & Gadgets

Was gibts neues? Bei der CeBIT ist das mittlerweile gar nicht mehr so einfach zu beantworten. Nicht weil es keine Neuheiten gäbe, sondern weil dort das gezeigt wird, was im Hintergrund, hinter der glanzvollen Oberfläche werkelt. Serverschränke und SaaS-Dienste sind nicht immer ganz so sexy wie die neusten Gadgets für den Konsumentenmarkt. Die Intelligente Welt hat sich aber dennoch einmal auf die Suche gemacht und neben dem kleinsten PC der Welt auch allerhand anderes spannende Trends und Gadgets gefunden.

CeBIT 2015: Trends, Produkte & Gadgets weiterlesen

Öffentlicher Nahverkehr 2.0: Besser ankommen mit Apps & Chips

Digitalisierung im Nahverkehr wird in den kommenden Jahren DAS große Thema. Schrittweise werden mobile Ticketing-Lösungen und digitale Fahrgastinformationen in Echtzeit im großen Stil umgesetzt. Auch das Thema Interopratbilität, interoperable Systeme spielt eine große Rollen. Solche Systeme, denen der Fahrgast nur noch sagt wann er wohin möchte, die Route UND die Verkehrsmittel dann aber das System selbst festlegt gehören zu den wichtigsten Entwicklungen im Bereich öffentlicher Nahverkehr.

Öffentlicher Nahverkehr 2.0: Besser ankommen mit Apps & Chips weiterlesen

Intelligenter Schutz für Schulkinder: die Schutzranzen-App

Aufmacherbild: Coodriver GmbH

Verkehrsunfälle bei denen Kinder beteiligt sind, sollen mit der „Schutzranzen-App“ vermieden werden. Hat ein Autofahrer sie auf seinem Smartphone, wird er sofort gewarnt wenn sich ein Schulkind der Straße nähert, noch bevor er es sieh. Damit Schulkinder das Warnsignal aussenden können, müssen sie sich die App auf ihr Smartphone runterladen. Die Position des Kindes und des Autofahrers wird über das Smartphone, oder eines GPS Trackers bestimmt und dann verschlüsselt an die Cloud übertragen.

Intelligenter Schutz für Schulkinder: die Schutzranzen-App weiterlesen

Visionäre, Forscher, Abenteurer – wenn digitale Wissenschaft auf Journalismus trifft