Alle Beiträge von Hannes Rügheimer

1983 begann ich gemeinsam mit meinem damaligen Schulfreund Christian Spanik, unsere ersten Fachbücher und -artikel über Heimcomputer & Co. zu schreiben. Wer hätte damals gedacht, wie sehr diese Technik unser aller Leben umwälzen würde, und dass wir 25 Jahre später alle einen Hochleistungcomputer in unserer Tasche tragen würden? Seither begleite ich diese Entwicklung als Fachjournalist und bin nach wie vor fasziniert von der digitalen Revolution und ihren Auswirkungen.

Worum es beim Verkauf von Nokia HERE wirklich geht

<span style=“font-size: small;“>Aufmacherbild: HERE</span>

Spekulationen und Gerüchte gab es schon seit einiger Zeit, am 3. August wurde es offiziell: Nokia verkauft seine Navigationskarten-Tochter HERE für 2,8 Milliarden Euro an ein Konsortium der drei deutschen Auto-Giganten Audi, BMW und Mercedes.

Die meisten Wirtschaftsmedien und Analysten erklärten diesen Schritt damit, dass sich die drei Autohersteller von eventuell entstehenden Abhängigkeiten, insbesondere von Google, befreien wollten. Doch dies ist – wenn überhaupt zutreffend – allenfalls ein Teilaspekt hinter der Strategie von Audi, BMW und Mercedes.

Worum es beim Verkauf von Nokia HERE wirklich geht weiterlesen

Mensch und Roboter – eine Annäherung mit vielen Facetten

In Japan soll es schon bald ein Hotel geben, in dem Roboter statt menschlicher Mitarbeiter die Gäste an der Rezeption begrüßen. Währenddessen zeigt der in Großbritannien entwickelte „Robothespian“ eindrucksvoll, wie eine Maschine mit Mimik, Gestik und Worten ziemlich natürlich mit Menschen interagieren kann. Und am Magdeburger Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und Automatisierung IFF bringen Forscher normalen Industrierobotern bei, ausgesprochen dünnhäutig auf ihre menschlichen Kollegen zu reagieren.

Gleichzeitig sorgen, sozusagen in der Gegenrichtung, Robotik-Prothesen und Exoskelette dafür, dass der Mensch zumindest in Teilen seinen elektronisch-mechanischen Ebenbildern ähnlicher wird. Da stellt man sich schnell die Frage: Wo führt das alles hin? Mensch und Roboter – eine Annäherung mit vielen Facetten weiterlesen

Samsung will Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus fast verdoppeln

Aufmacherbild: Samsung

Die Akkukapazität und somit die Laufzeit ist die Achillesferse von Smartphones und vielen anderen Mobilgeräten. Das Dilemma für die Hersteller ist bekannt: Auf der einen Seite sollen die Geräte immer dünner und leichter werden, auf der anderen Seite reicht die Leistung der eingebauten Akkuzellen bei intensiverer Nutzung selten über einen Tag.

Kein Wunder, dass alle Hersteller daran forschen, leistungsfähigere Akkus zu entwickeln – zumal Stromspeicher mit hoher Ladekapazität auch in vielen anderen Anwendungen wie etwa der Elektromobilität dringend benötigt werden. Samsung hat nun bekanntgegeben, dass es dem koreanischen Hersteller im Rahmen eines Forschungsprojekts gelungen ist, die bekannten Lithium-Ionen-Akkus so weiterzuentwickeln, dass sich ihre Leistungsfähigkeit fast verdoppelt.

Samsung will Energiedichte von Lithium-Ionen-Akkus fast verdoppeln weiterlesen