Mit der App „Smart Rain“ bietet die Bauer-Group eine Lösung für Precision Irrigation an – also smartes Bewässerungsmanagement.

Smart Rain – App-gesteuertes Bewässerungsmanagement in der Landwirtschaft

Wenn es längere Zeit nicht regnet, kann die Natur eine helfende Hand gebrauchen – beispielsweise durch Beregnung. Ein führender Anbieter in diesem Bereich ist die österreichische Bauer Group mit ihren rund 80 Jahren Erfahrung. Neben spezialisierten Beregnungsmaschinen bietet das Unternehmen seit einiger Zeit auch eine GPS-unterstützte App an: Mit „SmartRain“ lassen sich Bewässerungsanlagen über Smartphone oder Tablet steuern und verwalten.

Die App ist kostenlos und läuft auf den Smartphone-Betriebssystemen iOS und Android. Sie vereinfacht das Beregnungsmanagement für Landwirte deutlich.

Franz-Peter Roll, Produktmanager Beregnung bei der Bauer Group, erklärt uns das Konzept im Video-Interview: Die Bauer Group hat sich zum Ziel gesetzt, die Steuerung aller ihrer Produkte – ob Trommelmaschine oder Kreisbewegungsanlage – in einer gemeinsamen App-Oberfläche zu visualisieren. So hat der Landwirt jederzeit im Überblick, welche Beregnungsmaschine als nächstes fertig wird und welche Maschine er auf welches Feld überstellen muss. Zudem bietet die App eine Historie aller Einsatzdaten, die dann für weitere (auch betriebswirtschaftliche) Auswertungen im Betrieb genutzt werden können.

Precision Irrigation – die App hilft beim gezielten Bewässerungsmanagement

Bei Bedarf sind aber auch aktive Eingriffe und Einstellungen an den Maschinen möglich. So lassen sich zum Beispiel Geschwindigkeiten ändern oder Start- und Stoppzeiten sowie Vor- und Nachberegnungszeiten vorwählen. Zusätzlich kann die Meldung, dass eine Maschine mit dem aktuellen Einsatz fertig ist, per SMS oder E-Mail gesendet werden. Auch im Falle eines Fehlers melden sich die Maschinen auf diesem Weg.

Die Nutzungsmöglichkeiten gehen noch weiter: So hat der Landwirt mit „Smart Rain“ beispielsweise die Möglichkeit, aktuelle Daten wie Feuchtigkeit der Böden, deren Zusammensetzung und Art in das System einzupflegen und so Rückschlüsse für sein Beregnungsmanagement zu ziehen. Abhängig von der Bodenqualität und dem Bodenaufbau beziehungsweise der Pflanzenart können gezielt verschiedene Wassermengen ausgebracht werden. In der Fachsprache heißen solche Funktionen und Anwendungen „Precision Irrigation“ – also hochgenaue Bewässerung. Franz-Peter Roll ist davon überzeugt, dass diese Anwendung in Zukunft für Landwirte sowie auch für die Bauer Group eine immer wichtigere Rolle spielen wird.

Einen Videobeitrag (3:14 Minuten) zu App und Anwendungen sowie mit den Einschätzungen von Franz-Peter Roll sehen Sie hier:

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.